Aktuelles 16/17
SVI mit erstem Auswärtssieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: PS   
Sonntag, den 18. September 2016 um 17:40 Uhr

Der SVI kam mit den erhofften Punkten aus Kellmünz zurück. Mit 1:3 (0:2) gewann man in einer umkämpften Partie letztendlich verdient. Allerdings tat man sich zum Spielbeginn ziemlich schwer gegen die druckvoll startenden Gastgeber. Nach 20 Min. bekam man dann aber das Spiel langsam in den Griff und erspielte sich reichlich Chancen. Es dauerte dann aber doch bis zum 37. Min., als Celik im 16er zu Fall gebracht wurde und Öztürk den fälligen 11er sicher zur 1:0 Führung verwandelte. In der Nachspielzeit der 1. HZ. konnte der SVI sogar noch das 2:0 erzielen. Erneut war es Öztürk, der mit einem direkt verwandelten Freistoß durch eine schlecht postierte Mauer auf 2:0 erhöhte. Nach dem Wechsel hätte der SVI reichlich Möglichkeiten gehabt, das 3:0 zu erzielen. Doch wieder einmal wurde diese Nachlässigkeit in der 80. Min. durch den Gegner bestraft, als dieser auf 1:2 verkürzen konnte. Doch der SVI fand schnell die Antwort und machte in der 84. Min. durch Nico Unseld mit dem 3:1 alles klar. Dies bedeutet den 6. Tabellenplatz

.

Und auch die Reserve war an diesem Tag in Torlaune, denn sie besiegte den Gegner mit 6:1. Hier sah man rasch, dass der SVI klar überlegen war. Doch auch hier wurden klarste Chancen haufenweise vergeben, was locker für ein zweistelliges Ergebnis gereicht hätte. So benötigte man zunächst ein Eigentor, um in der 35. Min. endlich mit 1:0 in Führung gehen zu können. In der 40. Min. erhöhte dann Hieber auf 2:0. Die weiteren Treffer vielen dann in der 2. Halbzeit. Leger (52.) und Hieber (55.) bauten die Führung dann zunächst auf 4:0 aus, ehe man den einzigen Gegentreffer einstecken mußte. Paduano (72.) und Bantleon (80.) stellten dann den 6:1 Endstand her. Damit konnte man das Torverhältnis nach der hohen Niederlage in Grafertshofen wieder etwas ausgleichen und machte einen Sprung auf Platz 9.

.

Alle weiteren Ergebnisse und Tabellen sind über unser "Fußball - Aktive" Menü ersichtlich oder direkt über FuPa

.

ACHTUNG!!

Das nächste Spiel gg. die SG Dietenheim/Reggl. findet bereits am kommenden Samstag um 13:30 bzw. 15:30 h in Illerzell statt

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. September 2016 um 18:14 Uhr
 
SVI bleibt zuhause ungeschlagen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: PS   
Sonntag, den 11. September 2016 um 16:33 Uhr

Auch das dritte Heimspiel gewann der SVI wie schon die Wochen zuvor mit 3:2 (2:2). Die Gäste aus Pfaffenhofen waren über die meiste Zeit unterlegen, obwohl ihnen zwei Treffer gelangen. Die Führung von Schwaninger in der 6. Min. glich der SVP in der 18 Min. aus, als die SVI-Abwehr auf Abseits spielte. Doch bereits zwei Min. später gelang Öztürk die erneute Führung. Doch diese konnte man nicht in die Halbzeitpause retten, denn in der 45. Min. glichen die Gäste erneut aus.

Nach dem Wechsel schaffte es der SVI nicht, seine Feldüberlegenheit in Tore umzumünzen, trotz zahlreicher klarer Chancen. Erst in der 76. Min. die Erlösung durch N. Unseld. Pfaffenhofen mühte sich zwar, konnte aber nichts mehr entgegen setzen.

.

Erfreulich auch die Vorstellung der Reserve, die offenbar die Schande vom Mittwoch wieder gut machen wollte und dies eindruckvoll in die Tat umsetzte. Es war der Tag von Neuzugang Samuel Inhofer, der nach einem 0:2 Rückstand mit drei Treffern das Spiel drehte. Zwar konnte Pfaffenhofen nochmals zum 3:3 ausgleichen, doch Tiryaki und Leger sorgten für den 5:3Endstand.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. September 2016 um 18:50 Uhr
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 10 von 14