SVI feiert Sieg gg. Altenstadt PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 09. November 2014 um 16:46 Uhr

Endlich! Mit einem in dieser Höhe sicher nicht erwarteten 4:1 (3:1) Sieg gewann der SVI das wichtige Spiel gegen den FV Altenstadt. Über die gesamte Spielzeit war der SVI das überlegenere Team. Bereits in der 12. Min. fiel das 1:0 durch Onur Yilmaz. Doch nur fünf Minuten später konnte Altenstadt den Ausgleich erzielen. Der SVI ließ sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen und ging in der 33. Min. durch Hahn erneut in Führung. Diese baute Tiago Inverno mit dem 3:1 dann in der 40. Min. dann sogar noch aus. Unmittelbar vor der Halbzeit verursachte er dann einen Foulelfmeter, den TW Bleyer jedoch hielt. In der 2. Hälfte blieb der SVI das bessere Team. In der 59. Min. stellte Hahn mit seinem 2. Treffer vorzeitig den Endstand her. Der mehr als verdiente Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können, hätte der SVI die eine oder andere Torchance effizienter genützt.

Auch die Reserve hatte Grund zum Feiern, denn mit einem 2:0 Sieg zog man wie bei der 1. Mannschaft punktemäßig nun mit dem Gegner gleich. Auch dieser Sieg war nie gefährdet. Insbesondere in der 2. Halbzeit kam der Gegner selten vor das SVI-Tor. Mit einer der besten Leistungen dieser Saison erspielte sich die Reserve einen verdienten Sieg.

 

Spielbericht online

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 12. November 2014 um 16:25 Uhr