SV Illerzell - SV Grafertshofen 2:1 (1:0) PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 23. August 2009 um 20:00 Uhr

Viel schwerer als erwartet tat man sich gg. Grafertshofen vor ca. 150 Zuschauern. Zunächst lief alles nach Plan: bereits in der 9. Min. ging der SVI per Kopfball durch Stephan Wedemeyer in Führung. Danach drückte man zwar kräftig auf's Tempo, vergab aber dann doch einige Einschußmöglichkeiten.

In der zweiten Halbzeit verlor man dann zeitweise den Faden und brachte die Gäste wieder ins Spiel. Diese nützten in der 70. Min. die Chance und glichen zum 1:1 aus. Der SVI versuchte nun mit aller Macht die drohende Blamage abzuwenden. Ein Foulelfmeter entschied die Partie dann zu Gunsten der Hausherren. Spielertrainer Wedemeyer wurde in der 85. Min. im 16er unfair zu Fall gebracht und verwandelte den Strafstoß sicher zum 2:1 Siegtreffer. Damit konnte der SVI seine Tabellenführung gerade noch verteidigen, gefolgt mit nur einem Tor Differenz von den Ortsrivalen aus Illerberg.

Die Reserve besiegte den Gast mit 2:0 (1:0), wobei beide Tore durch Gabriel Saule in der 10. u. 47. Min. fielen.

 

Ausführliche Spielberichte unter Aktive - Spielberichte


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. September 2009 um 18:27 Uhr