Pokalaus für SVI PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 08. August 2009 um 18:26 Uhr
In der ersten Pokalrunde ausgeschieden ist der SVI am Sonntagnachmitttag gegen die SSG Ulm 99, die in der Kreisliga A/Donau spielt. Dabei begann der SVI fulminant und führte durch Tore von D. Gschwind (3.) und Markus Schmitt (7.) schnell mit 2:0. Den Gegener ins Spiel zurück brachte der Schiedsrichter, als er in der 17. Minute der SSG Ulm 99 einen zweifelhaften Elfmeter zusprach, welcher zum 2:1 führte. Die Chancen zum 3:1 waren vorhanden, doch auch bei einigen vielversprechenden Konterchancen entschied der Schiedsrichter fälschlicherwweise auf Abseits und so kam es wie es kommen mußte. In der 30. Minute kamen die Gäste zum 2:2 Ausgleich.
In der 2. Halbzeit bestimmten die Gäste das Spiel und nach dem 2:3 in der 65. Minute war die Gegenwehr des SVI gebrochen. Durch einen Gewaltschuß in der 81. Minute fiel dann auch noch das 2:4. Nach der gelb/roten Karte für die Gäste in der 83. Minute bäumte sich der SVI nochmals auf, doch die sich ergebenden Chancen wurden nicht genützt und so war das Abenteuer Pokal für den SVI bereits nach der 1. Runde frühzeitig beendert.

Alle Ergebnisse können aktuell hier auf der Seite des WFV eingesehen werden.
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 14. August 2009 um 08:31 Uhr