SVI unterliegt Ingstetten 0:2 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 04. Mai 2014 um 16:20 Uhr

Der SVI mußte gegen den Tabellenzweiten Ingstgetten/Schießen die erste Niederlage in diesem Jahr hinnehmen. Mit 0:2 (0:1) mußte man sich den Gästen geschlagen geben. Dabei war der Gegner jetzt nicht übermächtig, hatte an diesem Tag aber einfach mehr drauf und schnürte insbesondere in der 2. Halbzeit den SVI nahezu komplett in der eigenen Hälfte fest. Richtig große Torchancen waren beim SVI an diesem Tag nicht zu sehen. Die Gäste wurden hauptsächlich bei Standardsituationen gefährlich, die auch zu beiden Treffern führten.

Eine Überräschung lieferte dieses Wochenende der RSV Wullenstetten, der zuhause gegen Altenstadt 4:2 gewann. Auch die 2:3 Heimniederlage von Aufheim gegen Beuren kann als kleine Überraschung verzeichnet werden. Ansonsten lief alles wie erwartet, so dass es an der Tabellenspitze weiterhin spannend bleibt. Wobei der Tabellenführer beim Tabellenletzten Ataspor diesen mit 2:15 regelrecht vermöbelte und sich in einen Torrausch spielte.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 04. Mai 2014 um 18:38 Uhr