SVI weiterhin in Torlaune PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 03. August 2013 um 13:09 Uhr

SG Dietenheim/Regglisw. - SVI 2:5 (0:3)

 

Der SVI ist weiterhin auf einem guten Weg, was die Vorbereitung zur neuen Saiso betrifft. Bei einem weiteren Vorbereitungsspiel wurde der nächste A-Ligist klar besiegt. Beim 5:2 in Dietenheim zeigte die Truppe von Patrick Daikeler erneut, dass sie richtig Lust hat Fußball zu spielen. 

Bereits nach acht Minuten lag man durch Tore von J. Unseld (4.) und P. Princz (8.) mit 2:0 in Führung. P. Daikeler erhöhte dann in der 25. Min. zum 3:0. Bis dahin hatten die Hausherren wenig Möglichkeiten. Sicherlich war dies noch nicht der komplette Kader der A-Mannschaft, aber trotzdem zeigte der SVI erneut viel Spielfreude und gut herausgespielte Torchancen. Bis zur Halbzeit hatte man auch noch zwei Lattentreffer zu verzeichnen.

Kurz vor dem Wechsel verletzte sich dann Chr. Müller und verließ (wieder einmal) mit einer ausgekugelten Schulter den Sportplatz liegend im Sanka. Nach ersten Erkenntnissen ist aber nichts gebrochen und die Schulter wieder eingerenkt. Somit besteht Hoffnung, dass er der Mannschaft bald wieder zur Verfügung steht. Auf alle Fälle wünschen wir ihm gute Besserung. Aber wahrscheinlich steht er am Mittwoch gg. Illerberg bereits wieder auf dem Platz ;-)

Nach dem Wechsel erhöhte der SVI durch P. Ketzer in der 48. Min. auf 4:0. Nach dem Anschlußtreffer in der 55. Min. erzielte P. Daikeler dann das 5:1 (81.). Den Endstand stellten die Dietenheimer dann in der 83. Min. her. Alles in Allem erneut eine sehr gute Leistung der Mannschaft, obwohl auch der SVI auf den einen oder anderen Stammspieler verzichten mußte.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 13. August 2013 um 14:31 Uhr