Vorschau SVI - FC Illerkirchberg PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 15. März 2013 um 15:04 Uhr
Nach dem enttäuschenden 3:3 gegen den Tabellenletzten TSV Senden empfängt der SVI am kommenden Sonntag zu einem erneuten Heimspiel den FC Illerkirchberg. Die hatten in der letzten Woche einen besseren Start und besiegten den SV Grafertshofen mit 3:1. Damit festigten die Illerkirchberger ihren derzeitigen 3. Tabellenplatz, allerdings ohne derzeitige Aussichten auf den Relegationsplatz.
Das Wetter entscheidet auch dieses Wochenende darüber, ob gespielt werden kann oder nicht. Sicher ist, dass der SVI erneut auf den Trainingsplatz ausweichen muß.

Dies soll den SVI jedoch nicht davon abhalten, sich voll konzentriert auf den Sonntag vorzubereiten. Trainer Herbert Sandner hat derzeit das Problem, dass ihm nicht der komplette Kader zur Verfügung steht. So muß er erneut umstellen. Trotzdem hat der SVI alle Möglichkeiten, gegen den Gegner erfolgreich zu bestehen. Dazu gehört jedoch auch der absolute Wille dazu, dem Gegner über 90 Minuten entsprechend entgegen zu setzen. Illerkirchberg ist bekannterweise eine Kämpfertruppe. Das hat sie schon beim 4:2 Heimsieg im Hinrundenspiel gezeigt. Gegenüber dem letzten Sonntag muß daher sicherlich eine Steigerung seitens des SVI erfolgen, um nicht erneut eine Enttäuschung erleben zu müssen.

Aufgrund der aktuellen Platzverhältnisse wurde das Reservespiel abgesagt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. März 2013 um 23:05 Uhr