Vorschau SVI - SG Ingstetten/Schießen PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. November 2012 um 18:25 Uhr
Zum letzten Heimspiel in diesem Jahr bekommt der SVI nochmal einen richtig starken Brocken vorgesetzt. Denn mit der SG Ingstetten/Schießen kommt der aktuelle Tabellendritte nach Illerzell. Bereits im Hinspiel hatte der SVI den kämpferischen Einsatz der Gäste zu spüren bekommen. Zuhause hat die SG auch bislang kein Spiel verloren, geschweibe denn ein Gegentor kassiert. Allerdings sieht die Auswärtsbilanz nicht ganz so gut aus. Und hier dürfte der SVI seine Chance sehen. Ziel muß es sein, dass man der SG das eigene Spiel aufzwängt und nicht abwartet. Der SVI hat sich vergangene Woche eine nicht erwartete Niederlage gg. Jedesheim eingehandelt und zunächst mal den Anschluß an die Spitzengruppe verpaßt. Dieser Ausrutscher muß nun gegen die SG korriegiert werden.
Vor einer fast unlösbaren Aufgabe steht hingegen die Reserve. Denn hier bekommt man es mit dem souveränen Tabellenführer zu tun, der überhaupt noch kein Spiel verloren hat und lediglich zwei Remis hinnehmen mußte. Und 44:14 Tore sprechen eine deutliche Sprache. Hier gilt das Motto eindeutig, dass man zumindest nicht wie in Ingstetten mit 7:0 unter die Räder kommen will. Ob eine deutliche Niederlage zu verhindern ist, liegt alleine an der Einstellung der Mannschaft.

Wegen des Totensonntags finden an diesem Wochenende alle Spiele bereits am Samstag um 12:45 bzw. 14:30 h statt.