Vorschau SVI - TSV Kellmünz PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. September 2012 um 20:21 Uhr
Bereits am kommenden Samstag findet die Partie des SVI gegen den TSV Kellmünz statt. Nach dem spielfreien Sonntag steht dem SVI erneut ein unbequemer Gegner ins Haus. Nach dem 1:1 gegen den aktuellen Tabellenführer Aufheim wird der SVI sicherlich weiter auch am Samstag alles daran setzen, um weiterhin zuhause ungeschlagen zu bleiben. Mit Kellmünz kommt eine Mannschaft, die erst einmal bekämpft werden muß. Dass der SVI durchaus dazu in der Lage ist, wird dem Gegner auch bekannt sein. Aus diesem Grund wird neben der Tagesform auch die taktische Disziplin eine große Rolle spielen. Mit einem Sieg könnte man den Anschluß an die Spitzengruppe halten und hätte später beim Kabinenfest auch einen passenden Grund zu feiern. Spielbeginn ist um 15.30 Uhr.

Die Reserve des SVI war gegen Aufheim knapp am ersten Punktgewinn gescheitert. Der jetzige Gegner Kellmünz steht ähnlich schlecht da. Während beide Teams erst fünf Treffer erzielen konnten, rappelt es auf beiden Seiten allerdings ordentlich in der Kiste. Somit treffen zwei Mannschaften mit gleichen Voraussetzungen aufeinander. Bleibt zu hoffen, dass die Reserve des SVI endlich einmal als Sieger vom Platz geht. Doch dazu ist eine geschlossene Teamleistung notwendig. Das haben manche Spieler offenbar noch nicht verinnerlicht.
Spielbeginn der Reserve ist um 13:45 Uhr.