Nicht einmal ein Blumentopf..... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sandra Hieber   
Montag, den 21. Mai 2012 um 19:30 Uhr

Am 17.05.2012 waren wir  beim traditionellen Vatertagsturnier des FV Ay zu Gast.

Dieser Tag bescherte Trainern und Eltern eine Achterbahnfahrt - von ordentlich über katastrophal bis hervorragend war alles dabei, vor allem viel Pech. Aber mal der Reihe nach:

Im ersten Gruppenspiel gegen den Gastgeber FV Ay zeigten wir eine solide Leistung, aber wie schon so oft ließ die Trefferquote zu wünschen übrig, das Ding ging einfach nicht rein, und die Partie endete 0:0. Unser zweiter Gegner war die SGM Berghülen, und dieses Spiel war eins der schlechtesten , das ich von unserer Mannschaft je gesehen hatte. Es fehlte an  Einstellung, Willen und Laufbereitschaft, und mit dem 3:1 (Torschütze Johannes) waren wir noch gut bedient. Wollte man nicht komplett untergehen, musste sich das im dritten Spiel gegen den Führenden unserer Gruppe, den FC Illerkirchberg ändern, und es hat sich geändert. Die Jungs zeigten eine tolle Leistung, ließen dem Gegner kaum einen Zentimeter Boden, und scheiterten wieder im Abschluss. Und dann erfolgte der Super-GAU:  10 Sekunden vor Schluss hatten die Illerkirchberger eine Kontermöglichkeit, und quasi mit dem Schlusspfiff erzielten sie das 1:0. Frustriert und wütend ging die Mannschaft vom Platz und war sehr schwer zu beruhigen.

Die letzte Begegnung des Tages war das Platzierungsspiel um Rang 7 gegen die SGM Obenhausen-Buch. Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0, und es fand sofort ein 9-Meter-Schießen statt. Trotz dreier gehaltener Strafstöße konnten  wir die Sache nicht für uns entscheiden und gingen als Letzter nach Hause.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 23. Mai 2012 um 06:41 Uhr