Dritter Sieg für die E-Junioren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sandra Hieber   
Montag, den 21. Mai 2012 um 18:42 Uhr

Unser nächstes Spiel führte uns zum FV Schnürpflingen. Nach gutem Beginn mit einigen Chancen leisteten wir uns Konzentrationsstörungen in der Defensive, was sich rächte und uns in der 8. Minute in Rückstand brachte. Die Mannschaft reagierte gelassen und leitete nur zwei Minuten später über Leo einen Konter ein, der von Jo abgeschlossen wurde. In den nächsten 10 Minuten griffen wir eins ums andere Mal an, aber ohne Erfolg, bis schließlich in der 19. Minute Maxi einen Eckball zum 1:2 verwandelte. Fast unmittelbar darauf erfolgte ein Angriff über rechts, denn wiederum Maxi zum Abschluss brachte. Mit diesem Vorsprung im Kopf schlichen sich in der zweiten Hälfte wieder Abwehrfehler ein, bis wir schließlich ganz schön ins Schwimmen kamen und folgerichtig den Anschlusstreffer zum 2:3 kassierten. Die Schnürpflinger witterten Morgenluft und gaben alles. In dieser Phase hatten wir sehr viel Glück, das Spiel hätte kippen können. Doch dann machte David den Sack zu, wie man so schön sagt, und wir konnten mit einem verdienten Sieg nach Hause fahren. Es war ein sehr anstrengendes Spiel für die Mannschaft, da unsere „Schaltzentrale"  Niklas verletzungsbedingt (auch mit  angebrochenem Zeh ein Fels in der Brandung) nicht wie gewohnt das Mittelfeld kontrollierte, sondern quasi als Libero hinter der Abwehr stand. Sein übliches, enormes Laufpensum musste kompensiert werden, und da hatte der Rest der Mannschaft ganz schön zu tun.

Den Rest dieses erfolgreichen Abends ließen wir dann im Vereinsheim Illerberg ausklingen.

Kader:  David, Leo, Fabi, Maxi, Marcel, Simon (TS), Timo, Niklas, Johannes

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. Mai 2012 um 18:45 Uhr