Wir können auch gewinnen..... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sandra Hieber   
Montag, den 21. Mai 2012 um 18:14 Uhr

Unser nächstes Heimspiel gegen den SV Grafertshofen am 11.05.2012 fand bei besten äußeren Bedingungen statt. Mit ein paar Minuten Verzögerung pfiff der Schiri das Spiel an.

Diesmal starteten wir besser als die letzten beiden Male. Bereits in der 4. Minute erzielte Leo das 1:0. Nach einem Konter ohne Abschluss in der 7. Minute trat Niklas zu einem Freistoß an - und er verwandelte sensationell! Der Abstoßpunkt war in unserer eigenen Hälfte und Niklas zirkelte den Ball unhaltbar knapp unter die Latte. Das war wirklich sehenswert! Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhten zuerst Leo und dann Mona auf 4:0.

In der 26. Minute landete ein verunglückter Kopfball beim Gegner, der das Geschenk dankend annahm und auf 1:4 verkürzte. Wir spielten munter weiter und wollten die beiden Pleiten in den vorausgegangenen Spielen wettmachen. Weitere Treffer fielen durch Johannes in der 30. und Leo in der 33. Minute. An dieser Stelle enden meine Sprachmemos, weil der Akku alle war. Eines der beiden noch fehlenden Tore zum Endstand von 8:2 erzielte Nikolas, beim anderen bin ich mir nicht ganz sicher. Das reiche ich aber noch nach.

Kader: Mona, Nikolas, Leo, Fabi, Marcel, Timo (TS), Niklas, Johannes