SVI schlägt Türkspor Illertissen PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 07. April 2012 um 20:01 Uhr

Mit einem klaren 4:1 (2:1) schlug der SVI die Gäste aus Illertissen, wobei der Sieg durchaus höher hätte ausfallen können, ja sogar müssen. Bereits in der 9. Min. traf Michael Heß zum 1:0. Stefan Göbel erhöhte dann in der 20. Min. auf 2:0. Nach 30 Min. ließ man jedoch unverständlicher Weise die Gäste ins Spiel kommen, was auch prompt den Anschlußtreffer in der 40. Min. zur Folge hatte. Nach dem Wechsel stellte dann aber Ümüt Dirican die Weichen zum Sieg, als er in der 48. Min. zum 3:1 einschoß. Den Endstand stellte Niko Unseld in der 86. Min. her.

Auch die Reserve kam zu einem klaren 4:0 Sieg, wobei die Gäste zu Beginn der Partie nur mit 7 Feldspielern in die Partie gingen. Doch auch die 2. Mannschaft versäumte es, einen höheren Sieg einzufahren. Die Treffer erzielten Wolf (10.), Schwaninger (25.), Teuber (46.) und Schmaeling (85.).

Spielberichte sind online

Am Ostermonntag steht bereits der nächste Spieltag an. Da hat man es mit dem starken Tabellendritten Illerkirchberg  zu tun, der beim Tabellenführer Türkspor Neu-Ulm ein 3:3 erreichte.  Der SVI muß dort sicherlich Schwerarbeit leisten, um dort bestehen zu können.

Das Reservespiel wurde vom SVI abgesagt.

Spielbeginn ist um 15 Uhr. Gespielt wird auf dem Sportgelände in Oberkirchberg.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. April 2012 um 18:53 Uhr