SVI unterliegt dem Tabellenführer deutlich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: G.H.   
Sonntag, den 18. März 2012 um 18:35 Uhr

Gegen den Tabellenführer war der SVI an diesem Sonntag chancenlos. Die Gäste boten schnellen Tempofußball, welcher zwangsläufig zu Toren führte. Nur ein Mal während der 90 Minuten konnte der SVI die spielstarke Truppe aus Neu-Ulm ärgern. David Schmitt traf nach Vorarbeit von Michael Heß zum zwischenzeitlichen Ausgleich (1:1).

Der Torreigen wurde in der 15. Minute eröffnet, als Torwart Sirigu bei einem haltbaren Schuß daneben griff. In der 17. Minute der Ausgleich durch David Schmitt. Die Freude hierrüber währte nur kurz, denn quasi im Gegenzug fiel das 1:2. In der 27. Minute das 1:3 aus einem Freistoß aus ca. 35 Metern, das 1:4 in der 38. Minute war schon die Vorentscheidung.

In der 2. Halbzeit bauten die Gäste ihren Vorsprung durch die Treffer in der 53., 80. und 89. Minute weiter aus. Der SVI kam auch zu Chancen, doch im Gegensatz zur Türkspor Neu-Ulm wurden die Chancen nicht verwertet.

Die Reserve verlor unglücklich mit 0:1 (0:0). Besonders in der 1. Hälfte wurden zahlreiche Chancen nicht in Tore umgesetzt.


Ausführlicher Spielbericht nun eingestellt !!!!!!!!!!!!!!!

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. April 2012 um 10:10 Uhr