20. Spieltag, 19.04.2009 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Alexander Kopp   
Montag, den 20. April 2009 um 15:31 Uhr

20. Spieltag, 19.04.2009

SVI siegt mit 5:1 bei Türkspor Illertissen

Einen wichtigen Sieg erzielte der SVI beim direkten Konkurrenten, wobei das Spiel alles andere als eine ansehnliche Partie war. Die 1:0-Führung durch Gökhan Ürkmez in der 28. Min. konnten die Hausherren nur zwei Min. später per Foulelfmeter ausgleichen. Nach dem Wechsel zeigte sich dann aber, wer die bessere Kondition und Disziplin hat. Der SVI spielte sich einige Torchancen heraus, wobei Gökhan Ürkmez dank seiner Mitspieler allein zum Matchwinner wurde. Denn er setzte in der 2. Hälfte noch einen Hattrick drauf. In der 58., 75. u. 82. Min. machte er allein die Sache klar und brachte den SVI zur 4:1 Führung. Die Hausherren hatten sich zwischenzeitlich selbst auf 9 Mann reduziert, da zwei Spieler offenbar keine Lust mehr hatten. Sie verschoßen dann auch noch in der 87. Min. einen weiteren Foulelfmeter. Den Schlußpunkt setzte in der 90. Min. Ümüt Dirican mit dem 5:1.
So hat man dank der Ergebnisse der anderen Teams eine wichtigen Schritt gemacht (Weißenhorn-Schießen 3:0), denn der 9. Platz ist somit über den nächsten Spieltag hinaus zunächst einmal gesichert.
Vorschau: Am kommenden Sonntag kommt der Tabellenführer aus Altenstadt nach Illerzell.
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 04. August 2011 um 13:03 Uhr