Deutlicher Sieg der E-Junioren in Aufheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sandra Hieber   
Freitag, den 21. Oktober 2011 um 14:22 Uhr

SV Aufheim - SGM Illerzell/Illerberg 3:7 (2:4)

 

Am 14.10. waren wir beim SV Aufheim zu Gast. Gleich in der Anfangsphase gab es vier Tore. Die ersten beiden Treffer zum 0:1 und 0:2 fielen durch Niklas in der 2. und Jannik in der 4. Minute. Nur zwei Minuten später prallte der Ball von unserem Torspieler ab, die Abwehr schlief und Aufheim verkürzte auf 1:2. In der 10. Minute erhöhte Jannik nach einer schön herausgespielten Möglichkeit auf 1:3. Der Aufheimer Torspieler hatte eine Flanke erwartet und sich auf seine Abwehr verlassen, der Schuss kam aber durch seine Beine direkt aufs Tor. Eine weitere gute Chance in der 15. Minute durch Jannik wurde nicht genutzt, bevor die Aufheimer drei Minuten später durch einen Abwehrfehler das 2:3 erzielten. Unmittelbar darauf ging ein erneuter Versuch von Jannik knapp am Tor vorbei. In den nächsten Minuten spielte unsere Mannschaft groß auf, vergab aber etliche Möglichkeiten (Niklas schoss haarscharf vorbei, einen Kopfball von Fabian konnten die Aufheimer gerade so ins Aus lenken, die folgende Ecke ging wieder knapp daneben),  bevor David in der 25. Minute dann ein schönes Zusammenspiel zum 2:4 nutzte.

Die zweite Halbzeit begann so, wie die erste aufgehört hatte. Ein Lattentreffer von Niklas nach einem Freistoß ging seinem zweiten Treffer zum 2:5 voraus, wobei er ein Missverständnis zwischen Abwehr und Torspieler der Aufheimer eiskalt ausnutzte. In der 36. Minute schossen die Aufheimer das 3:5. Innerhalb der nächsten vier Minuten vollstreckte Niklas noch zwei Mal, wobei dem letzten  Tor zum Endstand von 3:7  ein tolles Doppelpass-Spiel mit Fabian vorausging. Zudem gelang Niklas mit seinen Toren an diesem Tag etwas, das nicht einmal bei den Profis an der Tagesordnung ist: ein lupenreiner Hattrick - drei Tore hintereinander in einer Halbzeit!! Dieser Sieg war verdient, unsere Mannschaft war das ganze Spiel über das dominierende Team.

Das war eine klasse Leistung, sowas würden wir gerne öfter sehen!

Kader: David, Mona, Nikolas, Jannik, Leo, Fabian, Marcel, Timo (Torspieler), Leonie, Niklas

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 22. Oktober 2011 um 15:48 Uhr