SVI siegt beim 1. Vorbereitungsspiel PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 13. Juli 2011 um 21:09 Uhr

SC Unterweiler - SVI 1:6 (0:3)

Einen nicht unbedingt erwarteten Sieg, vorallem in dieser Deutlichkeit, erreichte der SVI in seinem 1. Vorbereitungsspiel. Das Team von Trainer Herbert Sandner legte auch gleich los wie die Feuerwehr, denn eh die Hausherren sich sortiert hatten, stand es bereits 2:0. Und das nach zwei Minuten! Den Auftakt machte "Speedy" Schmidt nach 37 Sek. nach Zuspiel von Petrit Ibrahimi. Und Ibrahimi erhöhte dann in der 2. Min. auf 2:0. Danach gab es weitere Chancen für den SVI, ohne dass die Gäste auch nur einmal vor das SVI-Tor kamen. Erst in der 30. Min. gab es den ersten Schuß auf das Tor. Den Halbzeitstand von 3:0 erzielte dann erneut David Schmidt nach einer Ecke von Niko Barta (25.).

Nach dem Wechsel war der SVI dann zunächst nicht mehr so geordnet, so dass die Hausherren immer wieder zu Torchancen kamen. In der 65. Min. gelang ihnen dann auch der Anschlußtreffer. Mit einem Abschlagtor (!) von Julian Unseld, dessen Abschlag unterstützt durch den Wind im 16er aufkam und über den überraschten SC-Torhüter ins Tor ging, wurde der alte Abstand dann wieder hergestellt (71.). Das 5:1 verlief dann ähnlich, als SVI-Keeper Peter Schaukal den Ball aus der Hand an den gegnerischen 16er schlug, wo Niko Barta diesen annahm und unhaltbar abschloß (77.). Den Endstand stellte dann David Schmidt mit seinem 3. Treffer in der 79. Min. zum 6:1 her.

 

Der SVI spielte wie folgt:

Schaukal, Ahrens (69. Sandner), Seewald, Kaplan (46. Ketzer), Hahn, Brendle, M. Schmitt, D. Schmitt, Schwaninger, Unseld, Ibrahimi (43. Barta)


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 17. Juli 2011 um 15:08 Uhr