Bambinis erneut Turniersieger PDF Drucken E-Mail
Montag, den 14. März 2011 um 19:14 Uhr
7 Zwerge und ein Traum in Pfuhl

Es waren einmal 7 Zwerge namens: Konstantin Brocke, Jakob Keim, Philipp Glänzel, Marvin und Kevin Adam, Marc Bozin und Nico Simanovski, die am Sonntag zu einem Turnier des FV Gerlenhofen nach Pfuhl geladen waren. Sie hatten sich fest vorgenommen ihre Arbeit gut zu machen, aber was dann kam..................
Um 12 Uhr trat man wie immer gut gelaunt mit komplettem Hofstaat die Reise an. Um 13.45 dann der Startschuss zum Märchensonntag. Schon im ersten Spiel ließen die Zwerge den SSV Illerberg/Thal mit einem 3:0 hinter sich ( im Gegensatz zur 1. Mannschft des SVI). Das zweite Spiel wurde leider unglücklich mit 0:1 am den SV Aufheim abgegeben.
Aber was ein guter Zwerg ist der lässt sich nicht wegen schlechten Wetters von der Arbeit abhalten. Die darauffolgenden Spiele gegen FV Illertissen, FV Gerlenhofen und die SF Illerrieden wurden durch überragende Leistungen der gesamten Mannschaft und den gelungenen Toren durch Philipp Glänzel und Jakob Keim entschieden.
Der bis dahin führende Rivale aus Aufheim wurde in seinem letzte Spiel durch den FV Illertissen in die Knie gezwungen. Jetzt stand das entscheidende Spiel um Platz 1 gegen Grafertshofen an. Ein Sieg oder ein Unentschieden sollte für den Turniersieg ausreichen. Doch ziemlich früh mußte man den 1:0 Rückstand hinnehmen. Gegen Ende der Partie war der SVI klar die stärkere Mannschaft und es war nur eine Frage der Zeit, bis der Ausgleich fallen sollte. Zwei Minuten vor dem Abpfiff dann ein Massenauflauf am gegnerischen Tor, aber nur einer sah seine große Chance: ein Schuss und der Ausgleich! Marvin Adam erzielte sein erstes Tor für den SVI. So endete diese Partie mit 1:1.
Bei der Siegerehrung warteten die Zwerge endlich darauf nach vorne gerufen zu werden aber es dauerte und dauerte. Denn der Hofstaat ließ sie im Unwissen darüber, was sie eigentlich erreicht hatten. Als dann der SV Aufheim bei Platzierung Nummer 2 aufgerufen wurde, sah man dann das breite Grinsen in den Gesichtern unserer Spieler.
Das Märchen ging mit dem Satz: "Und der Sieger des Turniers am heutigen Spieltag ist der SV ILLERZELL" zu Ende !!!!!!!!!!!! Besonderen Dank noch unserer Sandra Glänzel, die kurzfristig als Betreuer eingesprungen war, um Coach Simon zu vertreten.


Wir gratulieren den Jungs zu dieser überragenden und hart erkämpften Leistung...EURE COACHES


bambini pfuhl

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 30. Mai 2011 um 15:05 Uhr