SVI - RSV Wullenstetten 3:1 (1:0) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: K1   
Sonntag, den 07. November 2010 um 17:38 Uhr

Der SVI gewann das Lokalderby gegen den Tabellennachbarn aus Wullenstetten mit 3:1.

Das 1:0 erzielte Daniel Gerst nach Vorarbeit von David Schmitt in der 19. Min. Kurz nach der Pause kamen die Gäste durch einen abgefälschten Schuß zum zu diesem Zeitpunkt nicht unverdienten, Ausgleich. Der SVI war an diesem Tag jedoch mit enormen Siegeswillen ausgestattet und erzielte so folgerichtig durch den Spieler des Tages, David Schmitt, in der 58. Min. das 2:0. Für den Endstand war dann Gabriel Saule in der 77. Min. verantwortlich.

Durch das 1:1 von Altenstadt in Ingstetten konnte der SVI sich auf den 3. Tabellenplatz verbessern.

Das Spiel der Reserven endete 1:1. Das Tor für den SVI erzielte Steffen Seewald.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 11. November 2010 um 22:55 Uhr