SVI - SV Ingstetten 2:1 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 19. September 2010 um 15:51 Uhr

Der SVI siegte mit 2:1 (1:0) gegen den SV Ingstetten und scheint sich nach dem schwachen Saisonbeginn nun gefangen zu haben. Nach dem 1:0 in der 21. Min. durch Wedemeyer mußte man in der 65. Min. den Ausgleichstreffer hinnehmen. Doch Manuel Piekenbrink erlöste den SVI in der 77. Min. mit dem 2:1.


Die Reserve schaffte ebenfalls den erhofften ersten Sieg und gewann mit 3:0. Die Tore erzielte Christian Vujnovic (2x) und Andy Schädle.


Im Topspiel trennten sich Wullenstetten u. Illerberg 1:1, während Kellmünz gg. Gerlenhofen mit 3:1 gewann, was den Sprung auf den 4. Tabellenplatz bedeutet. Regglisweiler II hat sogar den 2. Tabellenplatz erobert, nachdem man in Grafertshofen 3:1 gewann.


Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 24. September 2010 um 13:44 Uhr