Vorschau SVI - Ingstetten PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 16. September 2010 um 14:40 Uhr
Am kommenden Sonntag empfängt der SVI den SV Ingstetten. Nachdem letztes Wochenende eine überzeugende kämpferische und taktisch disziplinierte Leitung geboten wurde, hofft man nun berechtigter Weise, dass der SVI nun nach dem schlechten Saisonstart in Fahrt kommt. Die Gäste sind als Kämpfertruppe bekannt. Es wird also erneut eine hochkonzentrierte Vorstellung notwendig sein, um gegen die Gäste bestehen zu können. Mit einem erneuten Sieg wäre man einigermaßen wieder in der Spur, zumal die aktuellen Spitzenmannschaften Wullenstetten u. Illerberg am Sonntag sich gegenseitig die Punkte abnehmen.
Die Reserve läuft allerdings immer noch dem ersten Sieg hinterher. Man war immer nah drann, doch das zählt leider nicht. Die Leistung stimmt im Großen und Ganzen. Doch auch hier wird gg. Ingstetten der Knoten hoffentlich platzen.

Spielbeginn ist wie immer um 15 Uhr bzw. 13:15 Uhr

Eine Hiobsbotschaft mußte der SVI heute jedoch hinnehmen, denn Stürmer  Tobias Lerner fällt vermutlich für Monate aus. Er hatte am Mittwoch zusammen mti seinem Bruder einen schweren Verkehrsunfall bei Illerrieden. Wir wünschen unserem Tobi und seinem Bruder daher auf diesem Weg die besten Genesungswünsche und hoffen, dass beide wieder vollkommen gesund werden. Gemäß der Trainerorder: jeder hat sich telefonisch beim Trainer vom Training abzumelden, hat er das heute aber auch getan und vom Krankenhaus trotz schwerer Verletzungen angerufen . Das sehen wir jetzt mal als ein positives Zeichen, was seinen Gesundheitszustand betrifft. Smile

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. September 2010 um 14:51 Uhr