Remis im 2. Vorbereitungsspiel PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 16. Juli 2010 um 06:56 Uhr

SVI - FC Illerkirchberg 4:4 (2:4)


Im 2. Vorbereitungsspiel tat sich das erneut ersatzgeschwächte Team von Stephan Wedemeyer am Donnerstag schwer gegen die Gäste aus Illerkirchberg. Zwar hatte man in der 7. Min. durch Unseld nach einem 25 m-Schuß bereits einen Lattentreffer zu verzeichnen, doch nur zwei Minuten später gingen die Gäste nach einem schnellen Konter mit 0:1 in Führung. In der 16. Min. gelang Manuel Piekenbrink der Ausgleich. Schwächen im Mittelfeld und in der Abwehr nutzte die junge Truppe des Gegners eiskalt aus und führte plötzlich nach Treffern in der 25., 34. u. 36. Min. mit 1:4. Kurz vor der Halbzeit gelang Julian Unseld dann noch der 2:4 Anschlußtreffer. Nach der Pause  lief es dann etwas besser für den SVI. Nach und nach erspielte man sich gute Tormöglichkeiten. Das schönste Tor des Tages gelang dann David Schmitt in der 56. Min. als er aus 30 m abzog und den etwas zu weit vor seinem Gehäuse stehenden Gästetorhüter eiskalt erwischte. Eine starke Einzelleistung durch Julian Unseld in der 82. Min. führte dann auch zum verdienten Ausgleich, wobei Ersin Köse u. Manuel Piekenbrink mit tollem Kombinationsspiel die Vorarbeit leisteten.

 

Der SVI spielte wie folgt:

Bleyer, Ahrens (46. Köse), Hutter, D. Schmitt, Brendle (46. M. Schmitt), Unseld, Lerner, Adam, Piekenbrink, Gschwind, Kocak (46. Barta)

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. Juli 2010 um 15:56 Uhr