Holzschwang ist Meister PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 16. Mai 2010 um 16:54 Uhr

Der SVI gratuliert dem Holzschwanger SV recht herzlich zur Meisterschaft und zum Aufstieg in die Kreisliga A

 

Nach dem 4:2 gegen Grafertshofen machte der HSV am Sonntag sein Meisterstück. Illerberg gewann ebenfalls, wenn auch denkbar knapp, gg. Weißenhorn mit 2:1.Ärgerlich für den SVI: Der Siegtreffer fiel in der 92. Min.!

Somit ist der Kampf um Platz 2 nach wie vor ein Duell zwischen dem SVI und Illerberg. Überraschend der 1:0 Sieg von Bühl gg. Jedesheim. Allerdings war die 1. Mannschaft von Bühl an diesem Sonntag spielfrei, was diesen Sieg natürlich erklärbar macht Smile

 

In der KL B5 siegte Senden II in Grimmelfingen mit 4:2. Mitkonkurrent Blaubeuren verlor seine Partie ebenfalls, womit der FV Senden nun die beste Ausgangsposition für den Relegationsplatz hat.

 

Es sieht nun nach einem echten Finalspiel in doppelter Hinsicht am letzten Spieltag in Holzschwang aus. Doch während die 1. Mannschaft nur noch den 2. Platz verteidigen kann, hat die Reserve des SVI immer noch die Möglichkeit, Meister zu werden. Aktuell ist der SVI u. Holzschwang punktgleich an der Tabellenspitze, wobei der HSV das bessere Torverhältnis hat. Das müßte für unsere Reserve in den letzten Wochen Ansporn genug sein, den Schlußspurt einzuläuten und auf dieses Ziel hinzuarbeiten!!!!


 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 27. Mai 2010 um 20:53 Uhr