SVI - SV Oberroth II 4:0 (1:0) PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 09. Mai 2010 um 17:11 Uhr

Einen klaren 4:0 Sieg konnte der SVI gg. Oberroth II erringen. Dabei stach vorallem Harry Wedemeyer hervor, der mit zwei Treffern maßgeblich zum Sieg beitrug. Er setzte bereits in der 6. Min. mit dem 1:0 ein Zeichen, dem er in der 49. Min. das 2:0 folgen ließ. Daniel Gerst erhöhte dann in der 54. Min. auf 3:0, ehe auch Junior Stephan Wedemeyer seinen Treffer erzielen durfte. Per Foulelfmeter in der 64. Min setzte er den Schlußpunkt. Einen kurzen Einsatz hatte Steffen Seewald zu verzeichnen, denn kaum dass er in der 72 Min. eingewechselt wurde, musste er in der 86. Min. schon wieder mit Gelb/Rot vom Platz gehen.

Durch das 2:2 von Gerlenhofen gg. Kellmünz konnte man zumindest einmal einen Verfolger abschütteln. Illerberg gewann erwartungsgemäß gg. Bühl mit 8:0

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 31. Mai 2010 um 18:31 Uhr