D-Jugend siegt verdient beim FV Altenstatt mit 9:3 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Langenwalter Jochen   
Samstag, den 24. April 2010 um 15:40 Uhr

Bei schönen sommerlichen Temperaturen gingen unsere Jungs durch Maximilian, Marius und Sebastian schnell mit 3:0 in Führung. Danach wurde zu unkonzentriert mit den Tor-Chancen umgegangen und statt einer deutlicheren Halbzeit-Führung konnte der nie aufgebende Gegner aus Altenstatt auf 3:1 verkürzen. Nach der Pause erhöhten unser Jungs durch einen Freistoß von Maximilian auf 4:1 . Jedoch waren sich jetzt viele Spieler zu sicher, und die zu diesem Zeitpunkt gleichwertigen Altenstädter verkürzten auf 4:3. Wiederum zwei Freistöße von Maximilian sorgten dann für einen sicheren Vorsprung, den dann noch Murat und 2x Sebastian zum sicheren 9:3 Endstand ausbauten. Ein Lob auch noch an den Schiedsrichter, der die Partie sicher im Griff hatte.

So kommt es nun am nächsten Spieltag (8. Mai) in Illerzell zum Spitzenspiel gegen den SV Grafertshofen, der mit 9:1 gg. Kettershausen gewann. In der Tabelle liegt Grafertshofen aktuell mit einem Punkt Rückstand zum SVI auf dem 2. Tabellenplatz, hat aber noch ein Nachholspiel auszutragen.


Aufstellung: Sießegger, Franz, Wassermann, Dinc, Celick A., Celick M., Langenwalter, Hörmann, Gümbel, Hieber, Straub,

Torschützen: Hörmann, Celik M., 3xGümbel, 4xLangenwalter

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. April 2010 um 21:56 Uhr