SSV Illerberg - SV Illerzell 2:1 (2:0) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Günter Hellmann   
Samstag, den 03. April 2010 um 18:12 Uhr

 

In einer schwachen Partie unterlag der SVI dem Lokalrivalen aus Illerberg mit 2:1. In der 25. Minute ging die Heimelf mit 1:0 in Führung. Dabei übersah der schwache Schiedsrichter eine klare Abseitsposition. Das 2:0 fiel in der 38. Minute.

In der 2. Halbzeit vesuchte der SVI das Spiel zu drehen, zu mehr als dem Anschlußtreffer in der 90. Minute durch Julian Unseld reichte es aber nicht mehr. Diese Niederlage ist umso ärgerlicher, denn sowohl Holzschwang als auch Gerlenhofen spielten jeweils Remis. Dadurch bleibt der SVI zumindest auch nach dem Nachholspieltag am Ostermontag aufgrund des besseren Torverhältnisses noch Tabellenzweiter. Der SVI ist am Ostermontag spielfrei.

Mehr dazu unter Spielberichte........

Ihre Siegesserie setzte hingegen die Reserve des SVI fort. Mit einer erneut guten Leistung lag man zwar zunächst im Rückstand, konnte aber durch B. Uysal per Foulelfmeter vor der Halbzeit noch den 1:1 Ausgleich erzielen. Nach dem Wechsel sorgte dann Köse für den 2:1 Siegtreffer. Da die Verfolger patzten, ist man jetzt mit 6 Punkten Vorsprung Tabellenführer.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 07. April 2010 um 22:53 Uhr