Hallenturnier beim F-Jugend Hallenberzirksmeister SV Amstetten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wilfried Hieber   
Freitag, den 05. März 2010 um 22:28 Uhr

Hallenturnier F-Jugend beim SV Amstetten am 28.02.2010

In der Qualigruppe 3. und leider ausgeschieden.Trotzdem war es eine Reise wert.

Wiederum einmal mussten wir uns mit dem 3. Gruppenplatz begnügen. Wir waren mit je zwei  Punkten in dieser stark umkämpften Gruppe zwar Punktgleich mit dem 2. VFL Ulm und dem 4. TSG Salach I, hatten jedoch ein Tor weniger als Ulm geschossen und belegten dadurch den unglücklichen 3. Gruppenplatz, der leider das Ausscheiden im Turnier zur Folge hatte.

Es kamen immer nur die je zwei Gruppenersten von insgesamt 3 Gruppen weiter. Diese machten dann in weiteren Gruppenspielen und Finalspielen den Turniersieger untereinander aus. Gruppenerster wurde in unserer Gruppe souverän der SV Amstetten.

Immerhin aktueller F-Jugend Hallenbezirksmeister vom Württembergischem Fußballverband.

Nach dem Ausscheiden ließen unsere Jungs ganz schön die Köpfe hängen, mussten sie aber gar nicht. Denn es ging knapp her. Der VFL Ulm, gegen den wir 2:2 spielten, unterlag im Finale gegen den SV Amstetten und wurde immerhin zweiter des Turniers.

Schade, dass unsere Jungs gegen die Ulmer die 2:1 Führung nicht halten konnten. Ansonsten wären wir als Gruppenzweiter weitergekommen und wer weis, was dann für ein Platz herausgekommen wäre...

Als Trost gab es für jeden eine Fußballer-Medaille und die Jungs bemerkten sofort, dass es sich um eine "wunderschöne Medaille" handelt. "So eine haben wir bisher noch nie bekommen". Also hatte sich die Reise doch noch gelohnt.

Ergebnis F-Jugend-Turnier : 1. SV Amstten, 2. VFL Ulm, 3. TV Sontheim

Kader:

Fabian Hieber, Niklas Riedel (2Tore), Leo Gümbel, Simon Lackner, Andreas Werner, Maximilian Kaim, Jannick Groß und Nikolas Egel (1 Tor).

 

Unsere Jungs von der F-Jugend gratulieren auch unseren Jungs aus der D-Jugend, die am Vortag bei diesem Turnier, mit gleichem Gruppenmodus, den 4. Gesamtplatz hinter dem 1. SSV Ulm, 2. VFL Pfullingen und dem 3.  1.FC Heidenheim erringen konnten.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 11. März 2010 um 21:44 Uhr