SVI besiegt FV Altenstadt 4:1 (1:0) PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 06. Dezember 2009 um 17:25 Uhr
Im letzten Spiel des Jahres beendete der SVI seine Serie von drei sieglosen Spielen. Mit 4:1 (1:0) besiegte man den FV Altenstadt.
Es entwickelte sich von Anfang an eine sehr abwechslungsreiche Partie mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Bereits in der 2. Min. jubelte der SVI-Anhang, nachdem Stephan Wedemeyer zur Führung einschoß. Danach hatte man die Möglichkeit, das Spiel vorzeitig zu entscheiden, aber auch die Gäste spielten sehr offensiv und hatten zahlreiche Möglichkeiten. 
Erst in der 58. Min. fiel das 2:0 durch Daniel Gschwind. Allerdings brachte dies nicht die erwartete Sicherheit, denn die Gäste gaben nicht auf und konnten in der 71. Min. durch einen zweifelhaften Foulelfmeter nochmal verkürzen. In dieser Zeit wackelte der SVI gewaltig. Doch Ümüt Dirican erlöste seine Kameraden in der 79. Min. mit dem 3:1. Den Endstand stellte S. Wedemeyer her, der in der 84. Min. zum 4:1 traf.

Das Spiel der Reserve mußte wegen den Platzverhältnissen abgesagt werden.
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. Dezember 2009 um 20:25 Uhr