D-Junioren: Weiterkommen teuer erkauft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Langenwalter Jochen   
Sonntag, den 25. Oktober 2009 um 18:48 Uhr
Die D-Jugendllichen erreichen am Sonntag die zweite WFV-Hallenrunde, jedoch kann sich darüber keiner richtig freuen. Im vorletzten Spiel gegen den SC Vöhringen verletzte sich Sebastian Gümbel schwer, und musste mit Verdacht auf Knöchelbruch ins Weißenhorner Krankenhaus eingeliefert werden. Lieber Sebastian, Deine Mannschaftskammeraden wünschen Dir auf diesem Wege alles Gute und hoffen, dass sich der Verdacht auf diese schlimme Verletzung nicht bestätigt.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Oktober 2009 um 09:25 Uhr