C-Jugend siegt mit 3:1 gg. Eggingen PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 25. Oktober 2009 um 09:05 Uhr

Am 5. Spieltag war die ebenfalls noch ungeschlagene SG Ermingen/Eggingen/Einsingen zu Gast in Wullenstetten. Nach schwachem Beginn konnte man Mitte der ersten Halbzeit nach einem schönen Konter über Yasin Yerlikaya und Michael Strobel durch Daniel Mockler in Führung gehen. Kurze Zeit später fiel der zwischenzeitlich verdiente Ausgleich für die Gäste per Foulelfmeter. Nachdem Cem Kaplan einen berechtigten Elfmeter zur genau ausführte und an die Unterkante der Latte setzte, ging es mit einem 1:1 in die Halbzeitpause.

Nach der Pause war mehr Aggressivität und Laufbereitschaft bei unseren Jungs zu erkennen. Einen erneuten Elfmeter Mitte der 2. Halbzeit verwandelte Kapitän Daniel Mockler sicher zur 2:1 Führung. Kurz vor dem Ende setzte sich Michi Strobel über links sehr schön bis zur Grundlinie durch und die Hereingabe nutzte erneut Daniel Mockler zum 3:1 Endstand.

Das Team bleibt durch diesen Sieg weiter ungeschlagen auf Platz 2 hinter dem SSV Ulm III. Dieser gewann seine Partie überraschend deutlich mit 9:0 gg. Verfolger Kettershausen/Oberroth. Da die C1 der Ulmer spielfrei war, dürfte dort wohl etwas Unterstützung geleistet worden sein.

Die SG Wullenstetten/Illerzell hat es in den restlichen beiden Partien selbst in der Hand, die Qualifikation für die Bezirksstaffel zu erreichen.

 

Aufstellung:

Florian Faber, Fabian Marz, Dominik Nather, Jan Aigeldinger, Daniel Mockler, Arthur Gumper, Simon Köler, Tom Hieber, Yasin Yerlikaya, Cem Kamplan, Michi Strobel, Felix Kropp, Stefan Glöckle, Michi Lämmle

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. Oktober 2009 um 12:03 Uhr