B-Jugend gewinnt 12:1 in Weißenhorn PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. Oktober 2009 um 07:22 Uhr

Nach dem Erfolg im Bezirkspokal konnte die B-Jugend am dritten Spieltag auch den ersten Saisonsieg einfahren. Bei der SG Weißenhorn/Grafertshofen gewann man mit 12:1 (5:0).

Von Beginn an war man überlegen. Nach 10 Min. wurde Kevin Werz nach einem Sturmlauf im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Johannes Zott zur 1:0 Führung. Danach kamen die Gastgeber etwas besser ins Spiel und hatten sogar die Chance zum Ausgleich. Danach bekam die Truppe von Dietger Schwaninger jedoch die Partie wieder in den Griff. Julian Bartoli gelang nach einer feinen Einzelleistung das 2:0. Kurze Zeit später erzeilte Philip Rausch das vorentscheidende 3:0. Danach war die Moral der Gastgeber gebrochen und in regelmäßigen Abständen erzielten man die Tore zum 12:1 Kantersieg. Erwähnenswert ist auch, dass unser zweiter Langzeitverletzter Stefan Tausend nach 6 Wochen sein Comeback feierte und gleich zwei Treffern zum Erfolg beisteuerte.

Die Torschützen: Rausch (4), Tausend (2), Leger (2), Bartoli, Zott, Werz, Grüber