SVI besiegt Illerberg 2:0 (1:0) - Reserve 0:1 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 20. September 2009 um 18:30 Uhr

Der SVI besiegte im Spitzenspiel vor  ca. 250 Zuschauern den Ortsrivalen und Tabellenführer aus Illerberg klar mit 2:0. Bereits nach 58 Sek. versenkte Stephan Wedemeyer einen direkten Freistoß im Kreuzeck. Während der gesamten Spielzeit war der SVI in allen Belangen deutlich überlegen. Die Gäste dagegen enttäuschten. Spielerisch konnten sie absolut nicht mithalten. Leider versäumte man den Sack rechtzeitig zu zumachen. So dauerte es dann bis zur letzten Spielminute, als Gabriel Saule den 2:0 Endstand herstellte. Unmittelbar danach gab's für den Illerberger Abt dann noch die Rote Karte wegen SR-Beleidigung.

Die Reserve verlor ihr erstes Spiel gegen die bislang sieglosen Gäste mit 0:1.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 08. Oktober 2009 um 07:46 Uhr