SVI weiter sieglos nach 3:2 Niederlage in Beuren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: PS   
Sonntag, den 10. September 2017 um 15:54 Uhr

Es läuft einfach nicht, wie es eigentlich geplant war. Der SVI mußte in Beuren eine 3:2 (3:2) Niederlage einstecken und findet sich aktuell im Tabellenkeller wieder. An der Einstellung hat es allerdings nicht gelegen, die hat zu 100% gestimmt. Doch schon nach zwei Minuten lag man schon mit 1:0 im Rückstand. Die Hausherren übernahmen auch sofort das Kommando und ließen den SVI überhaupt nicht ins Spiel kommen. Der SVI brauchte nahezu 20 Min. bis er erstmals richtig gefährlich vors Tor kam, dann aber auch gleich durch Ullmann den Ausgleich erzielte. Danach sah es besser aus, doch Beuren schlug mit zwei Blitzkontern innerhalb von nur zwei Minuten zurück und ging mit 3:1 in Führung. Der SVI ließ sich dadurch jedoch nicht beirren und nutzte in der 42. Min. einen Torwartfehler zum 3:2 Anschlußtreffer durch N. Unseld.

Nach dem Wechsel blieb die Partie ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Gleich nach dem Wiederanpfiff verweigerte der SR dem SVI leider einen eigentlich klaren Foulelmeter, als Ullmann vom Torhüter klar zu Fall gebracht wurde. Illerzell spielte nun sehr konzentriert, kämpfte und eroberte verlorene Bälle zurück und tauchte immer wieder gefährlich vor dem Beurener Tor auf. Doch auch der Gastgeber hätte die Partie vorzeitig entscheiden können. Am Ende reichte es leider nicht, einen mehr als verdienten Punkt mitzunehmen, da die Chancenverwertung einfach mangelhaft war. Ansonsten zeigte die Mannschaft einen sehr ansprechende Leistung.

Die Reserve unterlag nach einer schwachen ersten Halbzeit mit 4:1 (3:0). Erst nach dem Wechsel war man endlich im Spiel und hätte aufgrund der Chancen das Spiel noch drehen können, ja sogar müssen. Doch entweder scheiterte man an der eigenen Courage, am Pfosten oder am Beurener Torhüter, der immer wieder im Mittelpunkt stand und Illerzeller Chancen zunichte machte. So gelang lediglich der 3:1 Anschlußtreffer durch Mitrev.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. September 2017 um 16:14 Uhr