19. Spieltag Reserve Nachholspiel: SVI - TSV Kellmünz 3:1 (1:1) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: PS   
Dienstag, den 25. April 2017 um 23:09 Uhr

Nachholspiel 19. Spieltag, 25.04.17
Reserve SVI- TSV Kellmünz 3:1 (1:1)

.

Bei starkem Dauerregen trafen beide Teams am vergangenen Dienstag im Nachholspiel aufeinander. Beide Teams zeigten von Beginn an Offensivdrang, wobei der TSV den besseren Start hatte. Etwas aggressiver und lauffreudiger gelang dem Gast in der 15. Min. die 1:0 Führung. Doch auch der SVI hatte durchaus gute Möglichkeiten. In der 29. Min. gelang dem SVI dann aber der mittlerweile verdiente Ausgleich, als O. Celik den Ball zurückeroberte, eine langgezogene Flanke auf Ezer schlug und dieser den Ball auf D. Schmitt auflegte, der dann zum 1:1 einschoß. Jetzt kam der SVI besser ins Spiel. Auf beiden Seiten gab es weiterhin gute Torraumszenen, da beide Mannschaften weiterhin nicht lange taktierten und stetig die Offensive suchten. Kurz vor der Halbzeit hätte der SVI sogar noch in Führung gehen können, doch I. Mitrev und D. Schmitt vergaben ihre Einschußmöglichkeiten.
Auch nach dem Wechsel änderte sich nichts an dem Offensiv-drang beider Teams. Der TSV drängte dabei auf die erneute Führung. Doch die gelang dann dem SVI in der 57. Min., als O. Celik im 16er vom TW als letzter Mann zu Fall gebracht wurde. E. Ezer verwandelte den 11m dann sicher zum 2:1. Die Gäste drangen zwar auf den Ausgleich, doch der SVI machte in der 89. Min. alles klar, als erneut Ezer zur Stelle war und nach herrlichem Spielzug zum 3:1 einschoß. Bitter nur die Gelb/Rote Karte für Mitrev unmittelbar vor dem Abpfiff, als er zu stürmisch in einen Zweikampf ging. So konnte die SVI-Reserve nach einer langen Durststrecke endlich wieder einen Sieg feiern.

.

Die Reserve spielte wie folgt:

Sießegger, D. Schmitt, Stehle, Cetin, Oellingrath, M. Schmitt, Paduano, Ezer, Celik, Mitrev, Ludwig, Leger, Kocak, Hilbert

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. April 2017 um 23:24 Uhr