SVI enttäuscht beim 1:1 in Aufheim PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 13. September 2009 um 16:51 Uhr
Eine enttäuschend schwache Leistung zeigte der SVI beim Auswärtsspiel in Aufheim. Schnell war klar, dass man nicht den besten Tag erwischt hat. So benötigte man eine Standardsituation zur Führung. Nach einem direkten Freistoß in der 20. Min. von Stephan Wedemeyer konnte der SVA-Keeper den Ball zwar noch gg. den Pfosten lenken, doch im Nachschuß konnte Orkay Uysal den Führungstreffer erzielen. Die Gastgeber versäumten es, bis zur Halbzeit schon klar in Führung zu gehen, denn sie vergaben Chancen über Chancen. Nach dem Wechsel gab es keine sichtbare Änderung im Spiel des SVI. Die Folge war dann der Ausgleich in der 63. Min. Nach einem hoch vor das Tor geschlagenen Freistoßes köpfte ein SVA-Stürmer zum 1:1-Ausgleich ein. Auch dies war kein Wecksignal für den SVI. Am Ende mußte man sich glücklich schätzen, noch den einen Punkt mitgenommen zu haben. Zudem rutschte man auf den 3. Tabellenplatz zurück, nachdem Illerberg 5:0 gg. Altenstadt siegte und Holzschwang ebenfalls deutlich mti 5:2 gg. Weißenhorn gewann.
Die Reserve fiel nach Spielabsage durch die Aufheimer aus.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. September 2009 um 07:34 Uhr