Niederlage in Dellmensingen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: PS   
Mittwoch, den 27. Juli 2016 um 22:04 Uhr

Eine 3:2 Niederlage mußte der SVI in Dellmensingen bei einem weiteren Vorbereitungsspiel hinnehmen. Dabei führte der SVI durch Tore von Ullmann u. Nico Unseld zur Halbzeit mit 2:0. Doch während der gesamten Spielzeit fand der SVI, der personelle Probleme hatte, nie zu seinem Spiel. So waren eigentlich die Gastgeber spielbestimmend, lagen aber zur Halbzeit zurück. Das änderte sich dann in der zweiten Hälfte, als der SVI es einfach nicht fertig brachte, ein geordnetes Spiel aufzuziehen und viele Bälle verlor. Mit einem Hattrick drehte Dellmensingens Stürmer Rauner dann die Partie durchaus verdient und fügte dem SVI eine verdiente Niederlage zu. Noch mehr als die Niederlage schmerzt aber die Verletzung von Verteidiger Simon Köhler, der sich wohl ohne Fremdbeteiligung eine schwere Bänderverletzung am Knöchel zuzog und wohl einige Zeit ausfallen dürfte.

Dadurch wird das Personalproblem noch größer, vor allem im Hinblick auf das Iller-Weihungspokal Wochenende in Illerrieden, wo der SVI am Freitag u. Samstag teilnimmt. Dort wird man leider mit einer absoluten Rumpfmannschaft antreten.