D-Jugend Sieg zum Auftakt der Runde PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: PS   
Dienstag, den 26. April 2016 um 19:32 Uhr

SV Grafertshofen - SGM Illerberg/Illerzell 1:10


Das erste Auswärtsspiel machte die D-Jugend unserer SGM zu einem torreichen Spieltag. Nach einer Ecke in der 5. Minute ging die SGM durch einen sehenswerten Kopfball mit 0:1 in Führung, nach einem super ausgeführten Eckball. Das Schöne an der ganzen Sache war, dass man genau diese Standards im Training verschärft einstudiert hatte. Schon in der 16. Minute konnte der immer agile Fabian Fushy auf 0:2 erhöhen. Auch unser Keeper Maximilian Merk lenkte eine glänzenden Fernschuss souverän über das Gehäuse. Nach einem Tempogegenstoß erhöhte Robert Konrad in der 27. Minute zum 0:3. Erneut Robert Konrad staubte in der 30 Minute zum 0:4 ab. In der Halbzeitpause besprach man dann, wie man über das Mittelfeld noch mehr Druck aufbauen könnte und schon konnte Fabian Fuhsy in der 34. Minute auf 0:5 erhöhen. Auch der Gegner kam zu Chancen, aber mit einer souveränen Abwehr um Justin Notz war für den Gastgeber nichts zu holen. Entweder war Maximilian Merk oder die Abwehrspieler Vincent Scheibe und Isa Hofmann zur Stelle. Auch Spieler aus dem zweiten Glied wie Max Lackner und Sina Mahler boten eine ansprechende Leistung. In der 38. Minute war es erneut Fabian Fuhsy der sein Team mit 0:6 in Front brachte. Mit einem Schuss aus der zweiten Reihe den ein Spieler der Gastgeber ins eigene Torabfälschte krönte Isa Hofmann ihre gute Leistung der letzten beiden Spieltage. Jakob Kaim der heute kämpferisch sehr stark war erhöhte auf 0:8. In der 42. Minute. Weil man viel zu hoch stand gelang dem Gastgeber durch seinen Kapitän der 1:8 Ehrentreffer. Nach einem Foul im Strafraum vergab Maximilian Merk einen Neunmeter. Trotzdem gab unser Team weiter Gas und abermals Isa Hofmann konnte durch einen schönen Fernschuss das 1:9 markieren. In der Letzen Spielminute erhöhte Jakob Kaim zum 1:10. Eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung, allerdings gegen einen nicht allzu starken Gegner.


Die D-Jgd. spielte wie folgt:
Maximilian Merk, Justin Notz, Isa Hofmann, Vincent Scheibe, Robert Konrad, Fabian Fuhsy, Jakob Kaim, Max Lackner, Lukas Hinterkircher, Sina Ann Mahler

Tore:
Jakob Kaim (3), Fabian Fuhsy (3), Isa Hofmann (2), Robert Konrad (2)

.

fullsizerender 2

img 9137

.

img 9141

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 26. April 2016 um 19:46 Uhr