SVI gewinnt gg. Grafertshofen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: PS   
Sonntag, den 20. März 2016 um 16:53 Uhr

In einer Partie, in der der SVI über die gesamte Spielzeit das bessere Team war, gewann man mit 2:1 (0:1). Trotz totaler Überlegenheit gingen die Gäste nach dem ersten Eckball in der 37. Min. völlig überraschend in Führung. Der SVI hingegen versäunte es, seine Überlegenheit in Tore umzumünzen. Erst nach dem Wechsel kam dann die Wende und N. Unseld (54.) per Kopf sowie Micha Lämmle (65.) schossen den SVI zum Sieg, der noch weitaus höher hätte ausfallen müssen, denn Torchancen waren mehr als reichlich vorhanden, um das Ergebnis höher zu gestalten.

 

Die Reserve verlor nach einem sehr schwachen Spiel verdient mit 0:2