Vorschau SVI - SG Dietenheim/Reggl. PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 10. Oktober 2015 um 17:17 Uhr

Nicht zufrieden sein kann der SVI mit dem bisherigen Saisonverlauf. Nach der Niederlage in Jedesheim hat man wichtigen Boden verloren um in der oberen Tabellenhälfte mitzumischen. Nun hängt man mit vielen anderen Teams in der unteren Hälfte fest und muß nun extrem aufpassen, nicht noch weiter abzurutschen. Dies wäre bei einer Niederlage sicherlich der Fall, denn zumindest Pfaffenhofen würde dann vorbeiziehen nach dem eingeplanten Sieg gegen Ataspor. Doch auch Grafertshofen u. Kellmünz stehen nur mit jeweils einem Punkt in der Tabelle hinter dem SVI.
Der heutige Gegner steht etwas besser da auf dem 6. Platz, hat aber letzte Woche die zweite Niederlage in Folge in Illerberg hinnehmen müssen. Der SVI muß daher heute unbedingt dreifach punkten. Dietenheim zählt nicht zu den auswärtsstärksten Gegner, darf deshalb aber nicht weniger unterschätzt werden. Auch dort wird das Ziel klar definiert sein. Der Ausgang der Partie ist sicherlich total offen und wird davon abhängen, welches Team am meisten bereit ist, alles für einen Sieg geben.

 

Bereits am Donnerstag fand die vorgezogene Partie zwischen Beuren II und dem RSV Wullenstetten statt. Dabei gewann der RSV mit 2:0.