D-Jgd. 3. Spieltag: Illerberg/Illerzell - Dietenheim/Reggl. 0:2 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 27. September 2015 um 17:40 Uhr

D-Jugend 3. Spieltag, 26.9.2015

SGM Illerberg/Illerzelll - SGM Dietenheim/Reggl. 0:2 (0:2)

 

Es darf auch einmal eine Niederlage sein, solange die Mannschaft auf dem Platz kämpf stimmt alles. Das sagte Trainerin Sandra Hofmann zur Niederlage gegen die SGM Dietenheim-Regglisweiler. Wenn alle Spieler ihr Bestes geben ist das kein Problem. Zum Großteil war das auch so nur, manche Spieler muss man einfach immer mitziehen. Nichts desto Trotz war Dietenheim ein harter , teils auch unfairerer Gegner. Dietenheim lag bereits mit einem Treffer in der 20. Min. mit 1:0 in Front, als ein Spieler unseren sehr gut agierenden Torhüter Maximilian Merk rüde von den Beinen holten. Unser Keeper musste zur Behandlung vom Platz und Dietenheim nutzte die Gelegenheit um ihre Führung in der Nachspielzeit der 1. Halbzeit zum 2:0 auszubauen.

Nach der Halbzeit kam unsere SGM zwar besser ins Spiel, doch die ruppige Spielweise zog sich wie ein roter Faden durch das gesamte Spiel. Leider gelang es uns nicht zwingende Torchancen herauszuspielen und so ging das Ergebnis auch in Ordnung. Eine starke Leistung boten Fabian Fuhsy, Maximilian Merk, Jakob Kaim und Isa Hofmann in der Defensivarbeit. Beim nächsten Spiel erwartet uns der wahrscheinlich stärkste Gegner, der FV Bellenberg.

 

Aufstellung:

Maximilian Merk, Fabian Fuhsy, Sven Lieble, Fabian Lannert, Robert Konrad ©, Jakob Kaim, Isa Hofmann, Lukas Hinterkircher, Vincent Scheibe, Fabio Henrich, Max Lackner