Klare Niederlage im Derby in Illerberg PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 13. September 2015 um 18:21 Uhr

Eine in dieser Deutlichkeit sicherlich nicht unbedingt erwartete Niederlage mußte der SVI beim Ortsderby in Illerberg hinnehmen. Mit 5:2 (4:0) zeigte der SSV dem SVI deutlich seine Grenzen auf. Insbesondere in der 1. Halbzeit zeigte der SVI eine desolate Leistung. Illerberg bekam es leicht gemacht, in der 4., 30. 45. und der Nachspielzeit frühzeitig die Partie zu entscheiden. Illerberg zeigte von Beginn an, dass es diese Partie gewinnen wollte. Entsprechend lauf- u. kampffreudig spielten sie über die gesamte 1. Halbzeit.

Nach dem Wechsel kam der SVI dann besser ins Spiel, da Illerberg mit dem klaren Vorsprung im Rücken etwas zurücksteckte. So gelang N. Unseld in der 50. Min. der Anschlußtreffer. Ein Eigentor des SSV führte dann in der 76. Min. sogar zum 4:2. Der SVI erspielte sich nun auch immer wieder Chancen, vergab diese aber leichtfertig oder war zu unkonzentriert mit dem letzten Pass. Nachdem Illerberg mit einem Konter in der 80. Min. auf 5:2 erhöhte, war die Partie endgültig entschieden.

Am Ende gab es keine Diskussion darüber, dass dem SVI deutlich gezeigt wurde, wie man in dieser Klasse spielen muß, um erfolgreich zu sein. 

 

Auch die Reserve zeigte bei der 3:1 Niederlage eine katastrophale Leistung. Gegen einen wahrlich nicht überragenden Gegner war über die gesamte Spielzeit nahezu kein Kampfgeist bzw. taktische Disziplin zu sehen. Über 90 Minuten war man mehr mit sich selbst beschäftigt als mit dem Spiel. Lediglich drei Spieler zeigten Laufbereitschaft, der Rest hingegen lief unwesentlich mehr als der 75jährige Schiedsrichter Walk aus Pfaffenhofen. 

 

Die Überraschung des Spieltages gelang wohl dem RSV Wullenstetten, der in Bellenberg mit 4:1 gewann. An der Tabellenspitze beginn der FV Altenstadt langsam, sich abzusetzen. Mit einem 2:0 in Illerkirchberg machte er deutlich, das man derzeit wohl als Aufstiegsfavorit Nr. 1 gilt, wenn die Saison auch noch lange nicht zuende ist. Die restlichen Ergebnisse und Berichte zur Liga sind wie immer hier bei FuPa zu finden.