SVI beim Topfavoriten PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 22. August 2015 um 09:54 Uhr

Nach dem Auftaktsieg gegen den SV Pfaffenhofen steht dem SVI beim ersten Auswärtsspiel der Saison vielleicht das schwerste Spiel der Hinrunde bevor. Denn am Sonntag muß der SVI beim hochgehandelten Meisterschaftsfavoriten Illerkirchberg antreten. Dieser hat nach seinem 3:2 Auftaktsieg in Illerberg am Mittwoch in der 2. Pokalrunde den ebenfalls hochgehandelten Konkurrenten aus Bellenberg mit 4:2 besiegt. 

Somit ist klar, dass der SVI hier der klare Außenseiter ist. Illerkirchberg hat sich enorm verstärkt und ist auf allen Positionen sehr stark besetzt. 

Für den SVI wird es wichtig sein, die Anfangsminuten schadlos zu überstehen. Kann man allerdings an die Leistung vom ersten Spieltag anknüpfen, dann dürfte den Zuschauern sicherlich ein spannendes Spiel bevorstehen. 

 

Für die Reserve gilt es nach dem total verpatzten Auftakt dies gegen Illerkirchberg zu korrigieren. An der Aufstellung kann es diesesmal nicht liegen, denn die SVI-Reserve hat diesesmal einige Spieler der 1. Mannschaft im Kader, die diesesmal dort nicht berücksichtigt werden konnten oder nach Verletzungen wieder Spielpraxis sammeln müssen. 

 

Der SVI hofft auf zwei Spiele, die hoffentlich heiß umkämpft, aber fair über die Bühne gehen. Beide Spiele können über den FuPa-Liveticker verfolgt werden.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 23. August 2015 um 09:43 Uhr