SVI siegt 4:1 in Altenstadt / Reserve gewinnt 3:1 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 30. August 2009 um 17:48 Uhr

Die Siegserie hält an: mit 4:1 (3:0) siegte der SVI verdient beim FV Altenstadt. Bereits in der 10. Min. schlug Stephan Wedemeyer erneut zu, als er einen direkten Freistoß ins Kreuzeck setzte. Mit einem Doppelschlag unmittelbar vor der Halbzeit versetzte man die Gastgeber in einen Schockzustand. Daniel Gschwind (44.) und erneut Stephan Wedemeyer in der Nachspielzeit profitierten  jeweils von der tollen Vorarbeit von Daniel Gerst und sorgten für die Vorentscheidung. Nach dem Anschlußtreffer in der 60. Min. gab der SVI dann nochmals Gas und konnte in der 78. Min. durch Michael Schinel, der ebenfalls einen direkten Freistoß ins Kreuzeck schoß, den Vorsprung wieder ausbauen. Weitere Torchancen waren noch vorhanden, doch leider scheiterte man am Pfosten oder an der Latte.

So verteidigte man erfolgreich die Tabellenführung.

Auch die Reserve blieb im dritten Spiel ungeschlagen. Mit 3:1 (1:1) schlug man die Gastgeber, wobei der Rückstand aus  der 12. Min. vor dem Wechsel durch Gökhan Ürkmez in der 32. Min. ausgeglichen wurde. In der 87. Min. erzielte er dann den verdienten Führungstreffer. Den Endstand stellte in der Nachspielzeit Steffen Seewald zum 3:1 her.

Durch diesen Sieg gelang es der Reserve, ebenfalls die Tabellenspitze zu übernehmen.

Die Ergebnisse und Tabellen sind wie immer hier (1. Mannschaft) bzw. hier (Reserven) zu sehen.

 

 


 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 13. September 2009 um 18:26 Uhr